Über mich | Fotokurs Mallorca

Mein Weg bis heute

Mallorca ist mein Zuhause

Mit 21 jungen Jahren, verliebte ich mich während eines Urlaubs in die wunderschöne Insel Mallorca. 2 Jahre später habe ich meine Zelte in Deutschland abgebrochen und auf der Sonneninsel für immer aufgeschlagen. Ich habe es nie bereut. Seit 25 Jahren ist Mallorca mein Zuhause, meine Heimat.

"Keine Worte vermögen das zu beschreiben, was man sagen will wenn die Seele überläuft"
J.Cortázar

Mit einem der glücklichsten Momente meines Lebens, der Geburt meiner Tochter vor 23 Jahren entdeckte ich die Liebe zur Fotografie. Das war noch zu analogen Zeiten (Film). Es gab kein Internet und Fotokurse wurden nur für das Erlernen des Beruf´s selbst angeboten. Private Fotokurse gab es damals auf Mallorca noch nicht.

So fand ich meine Leidenschaft zu unterrichten noch vor meinem Einstieg als professionelle Fotografin auf Mallorca. Ich musste einfach all das was mich so daran faszinierte mit anderen teilen. 

Inzwischen gebe ich seit mehreren Jahren die Kurse auch jeweils in folgenden Sprachen: spanisch, englisch und auf deutsch

Da ich mittlerweile eine professionelle Vollzeit Fotografin bin und die Kurse nebenberuflich gebe, kann ich keine feste Kursdaten annehmen. Die Kurse finden dynamisch nach meiner und Eurer Verfügbarkeit statt.

Ein paar meiner Lieblingszitate aus der welt der Fotografie

Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmässig wirksamer sein kann 
als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind zu glauben, 
dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.
Andreas Feininger

Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. 
Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient.
 Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang.

Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.
Friedrich Dürrematt

Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. 
Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf einer Linie gebracht werden. Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, 
nicht aber, seine Orginalität unter Beweis zu stellen. Es ist eine Art zu leben.
Henri Cartier-Bresson

Die Natur erscheint mir fantasievoller als das begabteste Hirn. 
Meine Leistung besteht darin, aus der Fülle des Vorhandenen das für mein Bild Geeignete zu ersehen und viel, 
viel Überflüssiges auszuscheiden. Ich versuche, mit meinen Augen zu denken.
Hans Martin Erhardt

Minderwertige Malerei entsteht durch den Anspruch, alles wiedergeben zu wollen. 
Das Ganze versinkt so in Details und die Langweile ist die Folge davon. 
Der Eindruck aber, der aus dem einfachen Verteilen von Farben, Lichtern und Schatten hervorgeht, 
das ist die Musik des Bildes.
Paul Gaugin

Wir müssen verstehen lernen, dass künstlerisches Schaffen nicht auf einen Professionalismus beschränkt bleiben darf. 
Kunst ist kein Handwerk, obwohl das Handwerk eine Kunst ist. 
Die Kunst existiert in allen Handlungen glücklicher Menschen. 
Kunst ist Lebensfreude, sie ist der automatische Reflex unserer Lebenseinstellung.
Asgar Jorn

Ich freue mich sehr auf all jene die diese neue kreative Welt mit mir entdecken möchten. 
Zum Anfrageformular kommst Du hier:

Scroll to Top